Störungen der Schriftsprache

Entwicklungsbedingte Störungen der Schriftsprache sind genetisch bedingte Sprachentwicklungsstörungen, die nicht aus sensorischen Störungen des Sehens oder Hörens hervorgehen und unabhängig sind von Faktoren wie Intelligenz, Lernverhalten und sozialen Bedingungen für den Erwerb der Schriftsprache

 

  • die Ursache entwicklungsbedingter Störungen der Schriftsprache liegt in einer Störung der lexikalisch-phonologischen Verarbeitung

 

 

  • als Folge dieser Störung können alphabetische Schriftsysteme nicht oder nur fragmentarisch erworben werden